Wiederaufnahme der Gottesdienste

sicher warten Sie schon gespannt, was sich im Hinblick auf mögliche Gottesdienste in unseren Kirchen für den kommenden Sonntag tut. Hier das Ergebnis der Überlegungen und Abstimmungen der Kirchengemeinderatsmitglieder auf dem Hintergrund der Maßgaben unserer Landeskirche:

Wir feiern am Sonntag Kantate, den 10.5., zwei Gottesdienste – um 10.00 Uhr und 11.15 Uhr in der Stadtkirche. Beide Male mit Pfarrerin Annett Bräunlich-Comtesse.

Einen Videoimpuls wird es ebenfalls geben, für diejenigen, die nicht in die Kirche kommen wollen. Den entsprechenden link schicken wir Ihnen am Samstag zu, sobald er erstellt ist.

Kantorin Cindy Rinck hat mit einigen Chormitgliedern zwei originelle Musikvideos eingesungen. Sie sind ab Samstag Abend aktiv.

Der Posaunenchor aus Oberhofen ist ebenfalls am Sonntag zu hören. Vor dem 10-Uhr-Gottesdienst in der Stadtkirche erschallt Bläsermusik vom Turm. Zwischen den Gottesdiensten spielen Bläser ab ca 10.40 Uhr auf dem Schlossplatz.

An der Waldeckkirche wird ab 10 Uhr ebenfalls musiziert. Herzliche Einladung!

Außerdem findet am 10.5. um 9.30 Uhr auch ein Gottesdienst in Reuschkirche statt.

Das nötige Infektionsschutzkonzept wurde beschlossen und sorgt in vielen Details für Sicherheit. Es lässt sich vorläufig in der Stadtkirche besser umsetzen, als in der Oberhofenkirche. Wichtige Bestandteile davon sind:

Die Landeskirche gibt einen Sicherheitsabstand von 2 Metern vor. Häusliche Gemeinschaften können natürlich beieinandersitzen. Die Obergrenze der Gottesdienstbesucher ist in der Stadtkirche auf 80 Personen festgelegt. Mund-/Gesichtsmasken werden empfohlen.

Landesbischof July sagte bereits: Es werden andere Gottesdienste sein – zum Beispiel ohne Gesang und kürzer. Darum wird zwischen beiden Gottesdiensten ausreichend Zeit sein zu lüften und zu desinfizieren.

Anders, kürzer – und dennoch Gottesdienst. Lassen Sie uns, so gut und so fröhlich und so gemeinschaftlich es geht, Gottes bleibende Nähe feiern!

Herzliche Grüße im Namen der Kollegin und der Kollegen,

Hannes Gaiser

Vorabinformation:

Auch am 17.5. feiern wir zu den beiden genannten Uhrzeiten Gottesdienst – mit Dekan Hartmut Zweigle. Danach wird entschieden, wie mit dieser Regelung weiter verfahren wird.

Beachten Sie auch weitere Hinweise auf unserer Homepage zu den offenen Kirchen, dem Kinderkirchprojekt in der Oberhofenkirche und die Videos und Texte aus der Verbundkirchengemeinde.