Verabschiedung Andreas Weidle

Am 28. April fällt der Vorhang: Pfarrer Andreas Weidle feiert zum
letzten Mal Gottesdienst mit uns. Um 10 Uhr geht es los in der Oberhofenkirche – musikalisch wird der Gottesdienst von der Göppinger Kantorei und von der Gruppe Some Voices mitgestaltet. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es dann die Gelegenheit, persönlich Adieu zu sagen.

Pfarrer Weidle hat sich eine Verabschiedung ohne Grußwortmarathon gewünscht – und so ist es auch geplant: im Gottesdienst findet die offizielle Verabschiedung statt. Die Beiträge danach werden kurzweilig und nicht zu lange sein.

Herzliche Einladung, dabei zu sein!