Neues aus dem KGR

  • Neues aus dem KGR

    01.12.2020

    Liebe Gemeindemitglieder,

    in unserer Sitzung am 01.12.2020 haben wir folgende Themen bearbeitet:

    1. Im Gottesdienstplan für Dezember wurden vorbehaltlich der Vorgaben  der Landesregierung und der Landeskirche die Orte und die Zeiten der Gottesdienste beschlossen.
    2. Ein Mitglied des KGR wurde in den Vorstand der Stadtkirchenstiftung gewählt.
    3. Über die Situation  in den Gruppen, Kreisen und Chören der Kirchengemeinde mit den Einschränkungen durch die Pandemie wurde berichtet und über Lösungsmöglichkeiten bei Problemen nachgedacht. Wahrscheinlich ist in mehreren Gruppen ein Umbruch zu erwarten. Konkrete Maßnahmen können erst nach Ende der Pandemiebeschränkungen geplant werden.
    4. Durch die Hygienevorgaben und das Ticketsystem für die Weihnachtsgottesdienste brauchen die Mesner Unterstützung. Gemeindemitglieder werden angefragt und die KGR´s unterstützen auch.
    5. In der letzten KGR Sitzung haben wir schon über den Einsatz digitaler Medien zur Gottesdienstübertragung beraten. Dieses Thema wird jetzt  in der Verbundkirchengemeinde weiterentwickelt.
    6. Der Opferplan für das kommende Jahr wurde beschlossen.
    7. Für die Mitarbeit im Umweltteam haben sich erfreulicherweise mehrere Gemeindemitglieder bereiterklärt. In der letzten Sitzung des Teams berichteten Vertreter der Ökumenischen Energiegenossenschaft Bad Boll (ÖEG) über ihre Arbeit.
      Die ÖEG möchte in erneuerbaren Energieanlagen  im Bereich kirchlicher Liegenschaften investieren. (Auf ihrer Homepage können Sie sich näher informieren).
      Wir prüfen jetzt, auf welchen Dächern der Verbundkirchengemeinde die Errichtung einer Photovoltaikanlage sinnvoll ist.
    8. Die Foodsharer-Initiative hat im Bereich des Oberhofengemeindehauses jetzt einen Schrank zur Lebensmittelverteilung aufgestellt und in Betrieb genommen.
    9. Die neue Regelung zur Bezuschussung von ehrenamtlichen Mitarbeitern bei Gemeindefreizeiten konnte nicht endgültig verabschiedet werden, deshalb ist sie bei der nächsten Sitzung nochmals auf der Tagesordnung.
    10. Die dringend erforderliche Erneuerung der Außenanlage im Paul-Köppf Kindergarten wird weiter vom Bauausschuss und vom Kindergartenausschuss geplant.
    11. Die Sitzungen des KGR im Jahr 2021 finden am 24.03. /20.07. /12.10. und am 08.12. statt. Die Sitzungen sind öffentlich und wenn es die Hygienevorschriften zulassen, sind Sie als Gast herzlich eingeladen.
    12. Wenn Sie ein Anliegen haben, das wir im KGR beraten sollen, wenden Sie sich bitte an eine/n  aus unserem Gremium.

    Viele  Grüße

    Frank Haas