Kirchen und Gebäude

Stadtkirche

Die Stadtkirche – leicht erreichbar in der Stadtmitte, seit 1984 täglich geöffnet – wird mit Gottesdiensten, Konzerten und Ausstellungen ihrer gewachsenen Mittelpunktfunktion einer Innenstadtgemeinde gerecht. Kulturelle und künstlerische Angebote machen sie zum „Schau-Platz“ und Raum der Begegnung von Kultur, Kirche und Kunst. Auch für kirchlich, diakonisch und gesellschaftspolitisch bedeutsame Vorträge, Podiumsgespräche und Theateraufführungen bietet sie sich an.

Oberhofenkirche

Die Oberhofenkirche ist in erster Linie eine Gottesdienstkirche: Gottesdienste mit „Kleinen Leuten“, ein lebendiger Kindergottesdienst, festlich gestaltete Erwachsenengottesdienste und ein weit über Göppingen hinaus bekannt gewordener etwas anders gestalteter „Abendgottesdienst für Ausgeschlafene“ haben hier ihren Platz gefunden. Die Oberhofenkirche ist ein Ort der Stille und Spiritualität. Seit dem 7. Jahrhundert n.Chr. wird hier gebetet und Gottesdienst gefeiert. Eine große und lebendige Kirchengemeinde führt diese Tradition fort.