Kindergarten

Unsere evangelischen Kindergärten möchten die Erziehung in der Familie unterstützen und ergänzen, sowie für dreijährige Kinder aller Konfessionen, Religionen und Nationalitäten bis zum Schuleintritt einen erweiterten Lern-, Spiel- und Erfahrungsraum anbieten.

Der Kindergarten ist Teil unserer familienfreundlichen Kirchengemeinde. Darum beteiligt er sich an ausgewählten Festen und Feiern im Kirchenjahr. Unser Kindergarten unterstützt die familiäre Erziehung auch im Bereich der christlichen Werte- und Gewissensbildung. Unsere Erzieherinnen wollen den Kindern grundlegende Erfahrungen ermöglichen für eine lebensbejahende Zukunft als eigenverantwortliche, gemeinschaftsfähige Persönlichkeiten.

Für diese Aufgabe werden die Erzieherinnen durch ihre vierjährige sozialpädagogische Berufsausbildung als Fachkräfte vorbereitet und nehmen danach kontinuierlich an Fortbildungen teil. Unsere Kindergärten setzen auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern und fördern die Gleichberechtigung von Mädchen und Jungen in der Erziehung.

Die unmittelbare Nähe zur Walther- Hensel-Grundschule und das Angebot der „Verlässlichen Grundschule“ unter dem Dach des Paul-Koepff- Kindergartens erleichtert den Vorschulkindern den Übergang in die Schule. Informieren Sie sich direkt bei den Kindergartenleiterinnen:

Paul-Koepff-Kindergarten: Hohensteinstraße 5/1, Dagmar Netzer und Sabine Zeller, Tel. 78202, E-Mail: paul-koepff-kindergarten@stadtkirche-oberhofen.de

Kindergarten Schöllkopfheim: Ulrichstraße 57, Elke Beyerlein, Tel. 75556, E-Mail: kindergarten-schoellkopfheim@stadtkirche-oberhofen.de