Gottesdienste am 18.04.2021

Liebe Interessierte rund um die Stadtkirchengemeinde Oberhofen,

natürlich wurde diese Woche angesichts der Lage im Landkreis, aber auch in Baden-Württemberg, hin und her überlegt und beraten, was für den kommenden Sonntag angemessen ist: Gottesdienstfeiern – aber wie?

Der Verbundkirchengemeinderat und die Pfarrerinnen und Pfarrer samt dem Technikteam für Livestreams kamen unter Berücksichtigung auch der neuen Hinweise der Landeskirche zu folgendem Ergebnis:

Die Verbundkirchengemeinde nimmt die von Bundespräsident Steinmeier initiierte bundesweite Gedenkfeier am 18. April zum Anlass, in zwei besondere Gottesdienste einzuladen:

In die Reuschkirche um 09.30 Uhr – dort will die Gemeinde an der Trauer der Hinterbliebenen teilnehmen. Gundula Peyerl, Sopran und Kirchenmusikdirektor Gerald Buß gestalten diesen Gottesdienst musikalisch, Pfarrerin Friz hat die Verantwortung für die Liturgie und die Predigt. Dieser Gottesdienst wird live gestreamt. https://www.youtube.com/watch?v=Q9TVCJQuPcU

Außerdem wird auf 10 Uhr in die Stadtkirche (statt in die Oberhofenkirche) eingeladen; dort gestalten Mitglieder des Kammerchors unter der Leitung von Leonard Hölldampf mit Bezirkskantorin Cindy Rinck den musikalischen Teil. Achim Esslinger, Klinikseelsorger am Eichert und Pfarrer Hannes Gaiser versuchen Raum zur Klage, zum Gebet zum Erinnern und zum Hoffen zu eröffnen.

Die Abendgottesdienste mit Christoph Zehendner & Freunden werden nicht als Präsenzgottesdienste gefeiert, sondern um 19.00 Uhr live gestreamt.

https://youtu.be/Z9Wec2C18IM

Corona bedingt finden in der Waldeckgemeinde und in der Martin Luther Gemeinde an diesem Sonntag keine Präsenzgottesdienste statt. Die Gottesdienstbesucher dieser beiden Gemeinden sind zu den Gottesdiensten in der Stadtkirche oder in der Reuschkirche eingeladen. Alle Gottesdienste werden im Rahmen der strengen Corona Auflagen gefeiert. Der Verbundkirchengemeinderates steht einstimmig hinter dem Gottesdienstangebot.

Herzliche Einladung zu der Art von Gottesdienst, die jetzt zu Ihnen passt.

Über die weiteren Gottesdienste informieren wir rechtzeitig. Es sind wieder vermehrt Angebote im Freien (bei entsprechenden Wetter) geplant.

Darüber hinaus ist ein weiteres Bibelteilen über die Plattform Zoom „bible and more“ am 3.5. um 19 Uhr geplant – dazu folgt weitere Information.

Pfr. Hannes Gaiser