Messiah – Das Chormusical

Er stellt Fragen an das Leben. Er setzt Akzente mitten im Alltag. Er bringt durcheinander, was so fest scheint. Und Marie hat den Eindruck, in seiner Spur das Leben noch einmal neu zu sehen und zu suchen. 120 Sängerinnen und Sänger des Projektchors machen sich unter der Leitung von Patricia Heil und Johannes Frühbauer auf … Weiterlesen …

Stille kann man hören – und sehen

Abendgottesdienst 20.01.19 |19 Uhr, OberhofenkircheEine Zugfahrt lang ohne Lektüre dasitzen und ohne Handy. Vor einer Kerze sitzen und nicht am weichen Wachs knibbeln. Auch in Wutsituationen nicht in Wenn-Dann-Kategorien zu sprechen. Geduld aufbringen und den Kaffee erst trinken, wenn er nicht mehr zu heiß ist. Abschalten, die eigene Welt einmal auf lautlos stellen und sich … Weiterlesen …

In Verbindung bleiben

Endlich die glücklichen Momente im Alltag entdecken „Endlich“ seufzen wir, wenn wir unser Gepäck im Auto verstaut und die Wohnung verriegelt haben und losfahren in den wohlverdienten Urlaub. „ Endlich“ stöhnt die Lehrerin, wenn ihre Klasse, nach vielen Anläufen, einen komplizierten Sachverhalt verstanden hat. Mit seinem funkelnagelneuen Programm kommt der Liedermacher & Pfarrer Clemens Bittlinger … Weiterlesen …

Nächstenliebe geht nicht mehr? Christliches Ethos zwischen Jesus und AfD

Wieviel „Gesinnungsethik“ verträgt unsere Gesellschaft? Wieviel„Gutmenschen“–Engagement ist politisch sinnvoll? Christen orientieren sich in ihrem Denken, Reden und Handeln an Jesus Christus. Wenn sie deshalb über Abtreibungen erschüttert, über die Homo–Ehe zwiegespalten und über die Flüchtlingspolitik besorgt sind, empfiehlt sich ihnen eine nationalistische Partei als„wertkonservativ“ und „familienfreundlich“. Die rassistischen und antisemitischen Tabubrüche ihrer Politiker, der Hass … Weiterlesen …